Muldestausee - Mühlbeck

Mühlbeck

Sehens- und Wissenswertes

  • Mühlbeck wurde im Jahr 1388 erstmals erwähnt. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war Mühlbeck von der Landwirtschaft geprägt. Mit dem Braunkohleabbau erfolgte die Industrialisierung bis Ende des 20. Jahrhunderts. Heute ist der Tourismus die Haupterwerbsquelle der Bewohner.
  • Buchdorf Mit der Deindustrialisierung der Region wurden nicht mehr genutzte Gebäude als Bibliothek umgestaltet. So wurde früh, die nun frei liegenden Ressourcen für die touristische Entwicklung eingesetzt und das Buchdorf gegründet, welches als Förderverein Buchdorf Mühlbeck-Friedersdorf e.V. heute eine breite Auswahl an Literatur bietet Webseite - Buchdorf-Info.

Vollbild